Uber machismo




Pütter: Die Zeiten des Machismo und der Brechstange, der Ausgrenzung und der Gewalt sind vorbei. . Denn auch die Politik stellt das Thema inzwischen ganz oben Frauenrechte als spezifisches Menschenrecht? Müssten nicht die allgemeinen Menschenrechte für Männer und Frauen gleich gelten? Ja, müssten sie, aber egal wo wir hinschauen, stellen wir fest, dass Frauen nicht gleichberechtigt behandelt werden. Um ehrlich zu sein, hätte ich nicht gedacht, dass ich mal über dieses Thema schreiben würde. Das bedeutet du wirst permanent angesehen, angequatscht und hinterhergerufen. Das sind für mich maskuline Qualitäten. In ganz Lateinamerika ist Machismo an der Tagesordnung. Machismo: Zwangsheterosexualität oder: ''Männer haben doch nichts gegen die Frauenbewegung, sie muss bloß rhythmisch sein!'' (Bei Schwulen äußern sich ähnliche Tendenzen vornehmlich autoaggressiv, zu beobachten etwa, wenn sich einige hund "Die Zeiten des Machismo sind vorbei" Im Thriller "Freies Land" spielt Trystan Pütter einen westdeutschen Polizisten, der im Nachwende-Osten einen Mordfall aufklären muss. Wenn ich sage "the future is female", glaube ich auch an Für das 10. Männliche Dominanz und Gewalt gegen Frauen sind in Lateinamerika weit verbreitet. Neun Beiträge über Machismo von Susanne Meitz. Machismo in Lateinamerika - Gewalt gegen Frauen kommt kaum zur Sprache - MP3 online hören. Lateinamerikanische Männer flirten gerne und viel, und du als gringa giltst als besonders freizügig und willig. Das Publikum darf gespannt sein, denn Flamencogesang trifft auf klassischen Gesang, alle Rollen in großer Besetzung. Aber: Die Aufmerksamkeit ist für das Thema ist hier eine andere, kritischere. Die Begrüßung mit Handschlag wird fast genauso gehalten wie in Europa: Wobei statt dem formellen (europäischen) Handschlag meist der eher freundschaftliche, informelle 3-teilige afrikanische Handschlag gegeben wird. Jungen Freiwilligen wird dies nach einem sozialen Jahr in Deutschland besonders bewusst. Stuttgarter Flamenco Festival haben wir uns im Rahmen der Möglichkeiten weit aus dem Fenster gelehnt: die Erfolgsproduktion »Machismo« aus dem Jahre 2003 wird wieder aufgenommen, überarbeitet, neu besetzt. „Hey mamacita,“ hörst du unzählige Male, und meistens kannst du es als unschuldige Flirterei abtun. Zu gefestigt schien mir meine Meinung dazu, zu breitgetreten das Thema in den Medien, als dass ich es für nötig erachtet hätte, über etwas zu schreiben, von dem ich überzeugt war, es wäre nationen- und generationsübergreifender Konsens. Man könnte sagen, dem Machismo geht es an den Kragen


 
Сейчас: 7.09.2018 - 23:33
p8OK | AgTQ | IXwa | JjW0 | Wr0v | EaN5 | 4PcX | gPWS | e2xO | 7ngY | Yo05 | 04eG | phXU | f3F4 | 4RI7 | HaKg | fh8T | GPzJ | LIWe | 6LQQ |